5 FEHLER DIE DEINEN FORTSCHRITT RUINIEREN und aufgepumpte muskeln

aufgepumpte muskeln

5 TRAININGSTIPPS, DIE DICH VORANBRINGEN

ANDERS FORMULIERT: 5 DINGE, DIE DU DEFINITIV FALSCH MACHST

Hier ist was du wissen musst aufgepumpte muskeln …

„Durch die Fokussierung auf große Grundübungen können Sie viel mehr aufgepumpte muskeln aufbauen, und es spielt keine Rolle, ob Sie ein Powerlifter, Weightlifter oder Bodybuilder sind.

– Zu häufige Ausführung von kleineren Isolationsübungen ist ein schneller Weg, um die Fähigkeit des Körpers, sich zu erholen, zu schwächen.

– Niemand trainiert so intensiv wie er denkt. Um die notwendige Anpassung zu erhalten, müssen Sie aber sehr intensiv trainieren. Zur gleichen Zeit, je höher das Niveau des Athleten, desto intensiver sollte sein Training sein.

Persönlich habe ich alles versucht, um eine Figur zu bauen: Gewichtheben, Bodybuilding, Powerlifting, Krafttraining, Gymnastik, Sprints und so weiter. Deshalb, wenn es darum geht, sein Aussehen und seine Funktionalität zu verbessern, können wir sagen, dass ich auf Lager ein wirklich großes Arsenal habe.

Mittlerweile ist trotz dieses vielfältigen Trainingsrepertoires alles, was ich gelernt habe, auf ein paar Regeln und Prinzipien beschränkt. Brechen sie, und Fortschritt wird aufhören oder überhaupt nicht beginnen. In dieser Hinsicht möchte ich die drei wichtigsten Trainingsfehler vorstellen, die natürlich vermieden werden sollten, wenn es darum geht, große aufgepumpte muskeln aufzubauen und Kraft zu stärken.

TIPP NUMMER 1: DU TRAINIERST ZU VIEL

Achten Sie auf die erfolgreichsten Bodybuilder, Power und Power Athleten der Welt und Sie werden feststellen, dass die Grundlage ihrer Ausbildung ist ein paar grundlegende Übungen.

Die besten Powerlifter der Welt konzentrieren sich vor allem auf wettbewerbsfähige Bewegungen. Jim Wendler nutzt grundsätzlich vier Hauptübungen (Bankdrücken, Sit-ups, Armeepressen, Kreuzheben), Mark Rippeto nutzt fünf (Bankdrücken, Kreuzheben, Kniebeugen, Kastenaufzüge, Armeepressen) und Bill Starr – drei Liegen, Sit-ups, Hantelaufzüge auf der Brust mit einem Ruck).

Um eine sehr dichte und große Figur zu bauen, benutzen die meisten Spieler im amerikanischen Fußball Bankdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben, Hantelaufzüge an die Brust, Pull-ups und Joggen aus der Brust.

Die Werfer, die vielleicht die größte Kraft und Macht unter allen anderen Athleten besitzen, stützen ihre Ausbildung auf Bankdrücken, Kniebeugen, Kastenaufzügen, Rucken und Joggingpressen aus der Brust.

NUMMER 2: DU TRAINIERST ZU WENIG

Und was ist mit erfolgreichen Bodybuildern laufband selber bauen? Natürlich ist ihre Wahl der Übungen etwas umfangreicher, aber das Fundament ist genau das gleiche besteht aus großen Grundbewegungen.

Also, wenn Sie den Muskel ernsthaft erhöhen wollen, dann die meisten Trainingszeiten, die Sie für Grundübungen ausgeben müssen.

aufgepumpte muskeln

Auch alleine, große zusammengesetzte Übungen können eine große, muskulöse und schöne Figur bauen. Ich habe 27 Sportler trainiert, sowie konkurrierende Bodybuilder, Powerlifter, Athleten und so weiter. Zur selben Zeit hatten die schönsten und natürlichsten Figuren unter denen, die ich trainierte, einen Starken in den Turnieren, zwei Mädchen, die in CrossFit involviert waren, sowie ein Eishockeyspieler und ein Bobsleder.

Natürlich sollten wir zugeben, dass sie nicht so massiv wie Bodybuilder waren, aber sie waren muskulös, mager, sehr stark und mächtig. Darüber hinaus gelang es ihnen, ihre Figur das ganze Jahr über aufrechtzuerhalten, ohne starren Diäten, anabolen oder klösterlichen Lebensstil anzuwenden.

NUMMER 3: DU WECHSELST DEINEN PLAN NICHT

Keiner von ihnen tat oder tat gar keine Isolationsarbeit. Alle ihre aufgepumpte muskeln wurde dank der großen zusammengesetzten Übungen gebaut, die auch die Stärke erheblich erhöhen konnten. In diesem Fall waren die Zahlen dieser Athleten trotz des Mangels an „endgültigen“ Bewegungen nicht blocky oder unästhetisch.

Übrigens beschränken die meisten enttäuschten Athleten ihre eigenen Ergebnisse und konzentrieren sich auf diese kleinen Dinge. Die Fähigkeit des Körpers zur Nach-Training-Wiederherstellung und Anpassung an die Ausbildung ist begrenzt. In der sowjetischen Literatur wurde dieses Phänomen als Energie- / Reserveadaption bezeichnet, und ich nenne es „Trainingsgeld“.

Der menschliche Körper hat eine begrenzte Menge an Geld, das investiert werden kann. Und wenn du sie mehr als nötig verbringst, kommst du in Schulden, aber früher oder später wird es Zeit, die Rechnungen zu bezahlen! Das heißt, wenn Sie die Gewohnheit erworben haben, die zulässige Menge an Trainingsstimulation für ein optimales Wachstum zu überschreiten, dann werden trotz der kurzfristigen Erfolge, die innerhalb von ein oder zwei Wochen (Supercompensation Training Blitzkrieg) erhalten werden, schließlich Fortschritte Null sein.

NUMMER 4: DU WECHSELST DEINEN PLAN ZU HÄUFIG

Deshalb halte ich es für unangemessen, eine große Menge an Energie für die Isolationsarbeit zu verbringen. Ich sehe keinen Sinn, wenn ich große Übungen von Geld für den Zweck der Investition in Bewegungen mit weniger Auswirkungen, zumindest nicht, wenn der Athlet strebt, die Gesamtstärke und Muskelmasse zu maximieren.

Mittlerweile, wenn das Niveau der Kraft in diesen Grundübungen so viel wächst, dass die Investition in sie aufhören wird, mehr Renditen zu bringen, dann können Sie natürlich sicher woanders investieren. Allerdings bleibt die Tatsache, dass – bis Sie eine große Kraft in mehreren großen Grundbewegungen haben, die besten Ergebnisse nur durch die Durchführung dieser Übungen erreicht werden.